Mittwoch, 15. Mai 2019

Tschüss Blogspot - Hallo Facebook

Liebe Follower,

unsere wunderbare Aktion "Herzkissen Rhein-Mosel-Lahn" ist mittlerweile so groß geworden, dass es mir alleine nicht mehr möglich ist an allen Fronten präsent zu sein. Ich habe unsere Seite und unsere Gruppe auf Facebook öffentlich gestellt, d.h., dass jeder, der HErzkissen Rhein-Mosel-Lahn und Facebook googelt, uns und unsere Beiträge findet auch wenn ihr NICHT bei Facebook ist.
Dadurch seid ihr weiter informiert. Ich hoffe auf euer Verständnis und wünsche uns weiterhin fröhliches Schaffen für die gute Sache!!!
Bleibt uns treu - eure Baudsi

Sonntag, 26. August 2018

Wow! Der diesjährige Bundeskongress der Frauenselbsthilfe nach Krebs e.V. war unglaublich beeindruckend  Ich danke von Herzen, dass ich dabei sein durfte. Anbei ein paar impressionen, was ich mit unseren Herzkissen erlebt habe 
😊❤️








Freitag, 2. März 2018

7 Jahre Herzkissen - und es wird nicht leiser

Februar 2011....das ist jetzt 7 Jahre her....da hab ich nicht im Traum daran gedacht, was aus dieser wahnwitzigen Idee werden würde.
Nun haben wir jedes Jahr mehr daraus gemacht, neue Ideen umgesetzt, weitere Krankenhäuser und Kooperationspartner gefunden, neue Helfer gewonnen und uns und unsere Gruppe stets weiterentwickelt. Ich werde bei Vorträgen oder Präsentationen oft angesprochen, wie prifessionell wir seien, mit welcher Seriösität wir auftreten und für dieses wunderbare Projekt stehen. Viele haben als erste Assoziation einen "überalterten Hausfrauentreff" (nicht falsch verstehen, ich mag alte Menschen sehr und vor Hausfrauen hab ich meinen größten Respekt, weil die echt alles wuppen) im Kopf und sind begeistert, dass wir eine Gruppe quer durch die Generationen sind, die jedem die Chance gibt, ein Teil davon zu sein und die mit jedem genähtem Herz dem Krebs die Stirn bietet und all die Kämpferinnen in ihrem Mut und in ihrem Wunsch, gesund zu werden, von Herzen unterstützt!
Und das war nun auch der ausschlaggebende Punkt, dass ich mir ein Logo gewünscht habe, mit dem wir unsere Solidarität ausdrücken können, dass jeder versteht und vermittelt, dass keiner alleine ist.
Und nun ist es soweit. Am Sonntag feiern wir unseren 7. Geburtstag. Unglaublich. Unsere Flyer in neuem Design und mit neuen Farben konnte ich gestern schon bei Glas Zitto in Koblenz abholen, die RollUps, Aufkleber und Postkarten haben mich heute noch erreicht. Danke dabei an unsere lieben Unterstützer Daniel Zitto von Glas Zitto und Matthias Hußmann von Copyright Media aus Koblenz. Es war ein kreatives und wie ich finde mega erfolgreichen Miteinander!!!

Ich kann mir mein Leben ohne Herzkissen gar nicht mehr vorstellen. Und ich hoffe so sehr, dass wir weiterhin so fleißig sind. Wir haben tatsächlich in zwei Jahren 3000 (!) Herzkissen genäht.....ich bin wirklich sprachlos!

Wer mit uns feiern möchte oder unsere Gruppe kennenlernen mag ist herzlich eingeladen. Wir feiern am Sonntag, 04.03. von 9.30 bis 14.30 Uhr in Braubach im Sitzungssaal der Verbandsgemeinde Loreley.

Herzlich, Ihre Alexandra

Montag, 23. Oktober 2017

Aktuelles von 2017, Ausblick auf 2018

Hallo ihr Lieben,

lange habe ich hier nichts geschrieben.....es fällt mir weiterhin schwer, genügend Zeit für unser wunderschönes Projekt zu finden.....

Kurz zur Erklärung: Ich habe vor fast 7 Jahren die Aktionsgruppe Herzkissen für Koblenz gegründet.Viele liebe Menschen begleiten mich seit Anfang an, jedoch hat es sich gezeigt, dass die Verbandsgemeinde Loreley und in Person ich Dreh- und Angelpunkt sind.

Aber in den letzten 7 Jahren habe ich auch noch 3 Kinder bekommen und war die gesamte Zeit beruflich aktiv. Mein Arbeitgeber unterstützt mich selbstverständlich in unserem Projekt Herzkissen, aber vieles läuft einfach ehrenamtlich und in meiner freien Zeit. Dass diese sehr knapp ist, könnt ihr euch vorstellen :-)

Daher bitte ich an dieser Stelle um Nachsicht und Verständnis. Die Herzkissen gehören zu mir und meiner Familie, die Große sagt auch immer, dass sie die kleine Schwester der Herzkissen ist ;-)
Aber mir fehlt manchmal die Zeit oder einfach die Kraft, zurückzurufen, neue Ideen umzusetzen oder weitere Projekte in Angriff zu nehmen.

Bei unserem letzten Treffen am gestrigen Sonntag haben wir in der Gruppe einige Neuerungen überlegt. Wir werden uns einen neuen Namen geben und ein eigenes Logo entwerfen. Außerdem planen wir, die Flyer nur einmal jährlich mit dem dann aktuellen Ticker drucken zu lassen. Das soll jeweils in unserem Geburtstagsmonat Februar passieren. Wer also jetzt Ideen für Namen und Logo hat oder Änderungensvorstellungen für den Flyer, der meldet sich bitte per E-Mail bei mir.

Unser Großziel sind 10000 in 10 Jahren. Jetzt, 6 Jahre und 8 Monate, haben wir fast 5400 geschafft. Dazu muss ich sagen, dass 2500 davon in den letzten 1,5 Jahren genäht wurden ;-) Also ein reelles Ziel.

Wir werden uns im nächsten Jahr 8 mal treffen. Zusätzlich werden wir gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe Frauen nach Krebs und bei Stoffideen jeweils einen Termin haben. Genaue Termine werde ich die nächsten Tage bekannt geben.

Bitte beachtet, dass aufgrund einiger Terminkollesionen  in diesem Jahr nur noch ein Termin stattfinden wird, und zwar am Samstag, 02.12.2017!

Was mir noch sehr wichtig ist zu sagen:

Ich finde es unglaublich, wie fantastisch sich alle Frauen miteinbringen, jede so fleißig mitarbeitet. Wir brauchen aber beim Zunähen der Kissen Unterstützung! Und zwar richtig viel. Wir erwarten einen gelungenen Blindstich, den man im besten Fall nicht sieht. Außerdem brauchen wir eine Person oder zwei, die unsere Verkaufsherzen stopft. Dabei ist ordentliches Arbeiten Vorraussetzung. Die Arbeit ist auch zuhause zu machen, falls jemand nicht zur Gruppe kommen kann oder lieber alleine arbeitet. Wer also Interesse hat oder jemanden kennt,der kann sich auch gerne melden. Ich bringe die Sachen auch gerne vorbei und hole sie wieder ab. Das wäre für uns eine wirklich große Entlastung.

Und für alle, die zu unserer Gruppe gehören und an den Terminen teilnehmen wollen: Bitte schickt mir per Mail oder WhatsApp euren Namen, Anschrift, Telefonnummer und Mailadresse. Dann besteht die Chance, euch auch mal kurzfristig zu informieren.

Puh, so lange nix und jetzt so viel...Danke für eure Zeit :-*

Herzlich, Alexandra Weber

Mittwoch, 4. Januar 2017

Neues Jahr, neues Ziel! Die 5000 wollen wir dieses Jahr schaffen

Lange war es still im Blog, aber nicht in der Herzkissengruppe :-)

Seit dem letzten Post haben wir uns sehr oft getroffen und unglaublich viele Kissen geschafft! Aktuell steht der Ticker bei 4202 Herzkissen. Und schon am Samstag wird es weitergehen. 

Wir treffen uns in diesem Jahr zu neun Terminen in Braubach und zu zwei Terminen in Koblenz. Wir haben unseren Nähtreff und die Herzkissentreffen zusammengelegt, damit jeder frei entscheiden kann, was er machen möchte. Wir haben dafür auch unsere Zeiten verlängert. Ab sofort finden die Treffen in 56338 Braubach, Friedrichstr. 12, von 9.30 bis 14.30 Uhr statt. Also genug Zeit, für die gute Sache, aber auch für den privaten Zweck aktiv zu sein. 

Unsere Termine sind:


Samstag, 07.01.17
Sonntag 12.02.17
Samstag, 01.04.17
Sonntag, 21.05.17
Samstag, 01.07.17
Sonntag, 10.09.17
Samstag, 21.10.17
Sonntag, 19.11.17
Samstag, 02.12.17


Ein Treffen in Koblenz findet am 13.03.2017 ab 15.30 Uhr im Konferenzraum des Kemperhof gemeinsam mit der Selbsthilfegruppe "Frauen nach Krebs", statt. Die Zusammenarbeit mit dieser Gruppe ist immer sehr erfrischend und unglaublich herzlich. Danke für die liebe Einladung und eure Unterstützung!
Das zweite Treffen wird im Rahmen des Brustkrebsmonats Oktober in Kooperation mit der Krebsgesellschaft stattfinden. Weitere Infos dazu sobald ich was weiß.

Ich freu mich, viele von euch weiterhin an meiner Seite zu wissen. Ich danke auf diesem Weg auch unseren Außenstellen in Wittlich und Polch/Mayen für die tatkräftige Unterstützung. Es ist so toll, dass ich mich so sehr auf euch verlassen kann und die Arbeit so zuverlässig gemacht wird. Ganz ganz lieben Dank! 

Und die 5000 kriegen wir doch geknackt, oder? ;-)

Seid gedrückt, ganz herzlich,

Eure Alex

Freitag, 10. Juni 2016

3592 Herzkissen - WOW!


Es ist unglaublich - diese Gruppe rockt!

Wir haben ein so eingespieltes Team, dass es noch mehr Spaß macht als jemals zuvor. Fleißig stopfen einige Damen zuhause (Frau Schultheiß, grandiose Mitarbeiteraquise)  und liefern die Kissen in Braubach ab, andere nehmen sie von dort mit und nähen in netter Runde alles zu (Danke an die Doohlemer Herzjer) und ich sitze hier in einem Berg von Herzkissen und freu mich wie Bolle, dass wir es schaffen, unseren Bestand ständig hoch zu halten. Ihr seid SUUUUUPER!!!!

Jetzt haben wir in 6 Wochen 142 Kissen geschafft, aber es sind noch so viele bei unseren Goldstücken unterwegs, dass die 3600 Anfang der Woche geknackt wird. Da bin ich doch mal sprachlos!

Neue Flyer sind natürlich bestellt, denn 3000 in 5 Jahren ist ja alter Käs' ;-) Dabei vielen Dank an Daniel Zitto von Glas Zitto aus Koblenz (www.glas-zitto.de), der nicht nur fantastische Sachen aus Glas fertigt, sondern auch brilliante Ideen in der Gestaltung unseres Flyers hat. Ohne ihn wäre unsere Außenwirkung nicht so beeindruckend.

Und Dank seiner Connections durfte ich gestern unseren SWR-Film zu nandoo bringen (www.nandoo.tv), einer Filmfirma hier in meiner direkten Nachbarschaft. Axel König und Christoph Städtler haben uns ermöglicht, unseren Film so zu schneiden, dass wir nur unseren Bericht und nicht die restliche Landesschau auf DVD haben. So kann ich bei Vorträgen und Jubiläen unsere Gruppe toll präsentieren. Herzlichen Dank dabei an Laura und Hendrik, die sich kompetent und herzlich gekümmert haben :-*

Und am Dienstag bin ich auf eine Tagung im Kemperhof eingeladen und werde natürlich den Film zeigen. Wie es war werde ich dann hier berichten.

Großes Lob an all die wunderbaren Helfer! Ihr seid fantastisch!!!!

Danke für 3542 mal ganz großes Glück :-*

Eure Alexandra


Samstag, 16. April 2016

3450 Herzkissen - wir kommen aus dem Feiern ja gar nicht mehr raus :-)

Hallo liebe Herzkissenfreunde!

Heute waren wir in beschaulicher und sehr fleißiger Runde und haben 40 große und kleine Herzkissen gestopft und zugenäht. Unglaublich, wie fleißig und mit wie viel Konzentration ihr dabei seid - Dankeschön dafür :-)

Elisabeth hat aus Mayen noch 53 Herzkissen gemeldet und nun sind wir schon fast bei 3500 Herzkissen. Einige noch zuzunähende Kissen sind mit "den Herzjer aus Doohlem" mit und werden dort fertiggenäht und die restlichen bis zu den Dreieinhalbtausendschaffen werden wir bestimmt bald schaffen.

Wir treffen uns wieder am 04.06.2016 zum Herzkissennähen und zwischenzeitlich am kommenden Sonntag, 24.04.2016, und am Samstag, 21.05.2016, jeweils zum Offenen Nähtreff von 10 bis 14 Uhr. Während dieser offenen Treffen kann natürlich auch gerne für die Herzkissen gearbeitet werden - jeder ist willkommen!

und spätestens im Juni knacken wir die 3500! :-)

Ich freu mich auf Euch! Herzlich - Alexandra